Worum geht es?

Gemeinsam mit dem Friedensbildungswerk Köln und dem Förderverein des Kölner Friedensforums laden wir Euch – junge Menschen zwischen 6 und 18 Jahren – zum „Schülerkunstwettbewerb Frieden“ ein.

„Fight for Peace“: Straßenmalerei auf Friedensdemo in Ramstein 2016. Foto: Stefanie Intveen

Haben wir Euer Interesse geweckt?

Dann lest die Teilnahmebedingungen durch (es sind nicht viele), sucht Euch einen Freund oder eine Freundin und eine erwachsene Person, die Euch betreut, und meldet Euch bei uns an.

Wir sind per Email unter wettbewerb@friedenkoeln.de zu erreichen.

Und merkt Euch schon einmal den 24. November 2017 vor! Da werden die besten Kunstwerke bei einem Friedensfest in Köln ausgestellt – und Preise gibt es auch.

Downloads:

Hier ist unser Brief an Eure Schulen und Kunstlehrerinnen und -lehrer.

Hier könnt Ihr einen Flyer zum Schülerkunstwettbewerb Frieden in Druckqualität zum Falten herunterladen.

Hier ist der Flyer zum 125. „Geburtstag“ der Deutschen Friedensgesellschaft (heute DFG-VK).