Allgemein

Sollen Roboter über Leben und Tod entscheiden?

Kampfmaschinen der Zukunft und wie man sie verhindern kann

Unbemannte Flugzeuge werden seit 2001 auch mit Waffen ausgerüstet und für ferngesteuerte Angriffe z.B. in Afghanistan und Pakistan benutzt, wobei immer wieder Unbeteiligte getötet werden. Perspektivisch sollen solche Flugzeuge/ Fahrzeuge die anzugreifenden Ziele selbst auswählen: ein Mensch würde nicht mehr entscheiden. Ohne ein Verbot würde sich dieser Trend auf viele Staaten ausweiten. Wegen der Gefahren für das Kriegsvölkerrecht, die internationale Sicherheit und den Frieden sind viele Staaten, Organisationen und Einzelpersonen tief beunruhigt. Wie kann ein Verbotsvertrag erreicht werden?

Zu diesem Thema diskutieren wir mit Jürgen Altmann, Physiker und Friedensforscher TU Dortmund, wissenschaftlicher Autor, Vorsitzender des Forschungsverbundes Naturwissenschaft, Abrüstung und internationale Sicherheit FONAS sowie stellvertretender Sprecher des International Committee for Robot Arms Control ICRAC,

Wo? Tersteegenhaus, Emmastraße 6, große Cafeteria

Wann? 29.01.2018, 19.30 bis ca. 21.30

Categories: Allgemein