Aktionen

Mitmachen: Gesicht zeigen für Kinder- und Jugendschutz – militärische Ausbildung von Jugendlichen beenden!

Unsere Gruppe gehört zum Kölner Aktionsbündnis gegen die Rekrutierung Minderjähriger durch die Bundeswehr. Die bundesweite Kampagnenorganisation „Unter 18 Nie“ will das Verbot der militärischen Rekrutierung Jugendlicher und entsprechender Werbung bis zur Bundestagswahl 2021 voranbringen. Dazu hat die Kampagne in diesem Juni zu Fotoaktionen eingeladen. Wir beteiligen uns als Kölner Bündnis und laden herzlich ein, an unserer Fotoaktion am
Freitag, den 12. Juni 2020, 11:00 Uhr,
am Deutzer Rheinufer, Rechtes Rheinufer, Denkmal Deutz Schiffbrücke (https://goo.gl/maps/Wd2SoY5L1WZgZZGZ8)

teilzunehmen. ÖPNV bis „Deutzer Freiheit“, dann zu Fuß zum Ufer.

Wir bringen das Banner der Kampagne mit der Aufschrift “Unter 18? Nie! Nein zur Rekrutierung Minderjähriger durch die Bundeswehr” mit. Dahinter wollen wir uns mit den Schildern unserer Mitgliedsorganisationen (im Corona-Abstand) versammeln.
Alle, die es richtig finden,
  • das Rekrutierungsalter für den Militärdienst auf 18 Jahre anzuheben sowie
  • jegliche Bundeswehrwerbung bei Minderjährigen zu verbieten,
sind herzlich zum Mitmachen eingeladen. Hinweis: bitte keine Schilder politischer Parteien mitbringen!
Skizze einer Kundgebung mehrerer Menschen, die hinter dem Banner stehen und Schilder mit Organisationsbezeichnungen hochhalten, bspw. DFG-VK, tdh, GEW Köln.

So könnte ein Aktionsfoto aussehen: “Unter 18? Nie! Nein zur Rekrutierung Minderjähriger durch die Bundeswehr!”