“Atomwaffenfrei jetzt!” – Teilnehmer der Proteste in Büchel berichten heute in Köln

Heute ab 15:00 Uhr werden DFG-VK-Mitglieder bei einer Kundgebung auf der Domplatte vor dem DomForum in Köln von ihren Eindrücken aus Büchel und Cochem in Rheinland-Pfalz berichten.

Sie haben am vergangenen Wochenende an der erfolgreichen Blockade der vier Zufahrten auf das Gelände der Bundesluftwaffe in Büchel teilgenommen, um ein Zeichen für eine atomwaffenfreie Welt zu setzen. SWR Aktuell berichtete über die Blockade, aber auch die Unterstützung durch die “Mayors for Peace”, den Start der UN-Verhandlungen über eine globale Ächtung der Atomwaffen und darüber, dass die Bundesregierung die  Verhandlungen ablehnt.

Die überregionalen Medien – Tagesschau und Deutschlandfunk – berichteten am Abend des 27. März 2017 zwar ebenfalls über den Start der Verbotsverhandlungen, erwähnten aber die Politik der Bundesregierung nicht. Auch das Konstrukt der “nuklearen Teilhabe”, welches Deutschland zu einem “halben” Atomwaffenstaat macht, fehlte in den Berichten. Lediglich über die USA und andere Atomwaffenstaaten wurde gesagt, dass sie sich nicht an den Verbotsverhandlungen beteiligen würden. Damit wird bei vielen Zuschauer*innen und Zuhörer*innen der Eindruck entstanden sein, Deutschland sei kein Atomwaffenstaat, Deutschland gingen die Verhandlungen nichts an und es habe keine politische Position zu den Verhandlungen bezogen.

Blick vom Haupttor auf das Bundeswehrgelände in Büchel (11/2016)

Leider setzten Tagesschau und Deutschlandfunk denjenigen Teil ihres Publikums, der nicht aktiv im Online-Angebot der Sender nach Themen sucht, auf informationelle Schonkost und behindern eine aufgeklärte politische Auseinandersetzung mit einem wichtigen und dringenden politischen Sachthema. Es bleibt zu hoffen, dass der journalistische Funke noch überspringt – bevor eine echte Bombe gezündet wird.

Bis dahin verbreiten wir weiterhin die wichtigsten Infos über unsere eigenen Kanäle – und laden zum Besuch der heutigen Kundgebung ein!

Stefanie Intveen

Das könnte dich auch interessieren …

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen