Allgemein

MdB Katja Keul (Bündnis 90/Die Grünen): Mit Kampfrobotern konnte bisher kein Frieden geschaffen werden!

Katja Keul ist die Rechtspolitische Sprecherin und die Abrüstungspolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen. Sie schrieb uns am 11. Juni 2018 folgende Antwort auf unseren Brief vom selben Tag:

Sehr geehrter Herr Sünner,
vielen Dank für Ihre heutige Nachricht. Mit Ihrem Anliegen treffen Sie bei uns auf offene Ohren. In der Sache lehnen auch wir die Vorlage zu Heron TP entschieden ab. Wir als GRÜNE sind gegen die Entwicklung und Beschaffung von automatisierten Waffen wie beispielsweise Kampfrobotern oder bewaffneten autonomen Fluggeräten – sogenannten bewaffneten Drohnen. Mit keiner dieser Technologien konnte bisher Frieden geschaffen werden. Außerdem sind wir auch von dem Verfahren und der Wirtschaftlichkeit nicht überzeugt. Wir bedauern und kritisieren, dass die SPD jahrelang den Unions-Beschaffungsplänen zu bewaffneten Drohnen für die Bundeswehr still und leise zugeschaut hat und auch nicht in den Koalitionsverhandlungen den Mut aufgebracht hat, eine Bewaffnung der geleasten Drohnen auszuschließen. Kurzum: Wir werden die Vorlage zu Heron TP ablehnen und es verbleibt zu hoffen, dass sich auch die anderen Fraktionen für den friedlichen Weg entscheiden.
Mit freundlichen Grüßen
Katja Keul
Bundestagsfraktion Bündnis 90/ DIE GRÜNEN
Rechtspolitische Sprecherin
Abrüstungspolitische Sprecherin
Platz der Republik 1
11011 Berlin