Vortrag: Not A Game! Bundeswehr auf der gamescom

Am Freitag, den 19. August 2016, spricht der Politikwissenschaftler, Journalist und Buchautor Michael Schulze von Glaßer in der Universität zu Köln über „Das virtuelle Schlachtfeld – Videospiele, Militär und Rüstungsindustrie*. 

Das Thema ist brandaktuell, denn die Bundeswehr wird vom 17. bis 21. August mit einem Stand auf der Gamescom in Köln versuchen, „IT-Soldaten“ für ihre neue Cyber-Truppe zu rekrutieren. Dazu bot die Bundeswehr auch schon in den letzten Jahren Kindern und Jugendlichen die Teilnahme an Strategiespielen an.

Logo_Not A Game_Tarnfleck_20160710Michael Schulze von Glaßer betreibt den YouTube-Kanal „Games `n Politics“. Er ist im Beirat der Informationsstelle Militarisierung e.V. (IMI) und veröffentlichte  Bücher über die Öffentlichkeitsarbeit und Nachwuchswerbung der Bundeswehr. Zur Zeit arbeitet er als stellvertretender politische Geschäftsführer der DFG-VK.

Freitag 19.8.2016, 19:00 Uhr

Universität zu Köln, Hörsaal G , Hörsaalgebäude 1. Etage

#NotAGame

Veranstalter: Antimilitaristisches Aktionsbündnis Köln

Das könnte dich auch interessieren …