KDV-Tag 2016 in Köln KDV-Tag 2016 in Köln

Trotz Konsumhektik: Kölner interessieren sich für Kriegsdienstverweigerer

Mit fünf, zwischenzeitlich sogar sieben Personen versorgten wir am Freitag, den 13. Mai 2016, die Passanten am Wallrafplatz in Köln mit Flyern und Informationen über die beiden Kriegsdienstverweigerer Tahir Kaminer (Israel) und Ruslan Kotsaba (Ukraine). Viele junge Leute zeigten sich interessiert – obwohl sie bestimmt nicht zur politischen Aufklärung in die City geströmt waren. Dass es beispielsweise […]... [weiterlesen]

Kölner Bundestagsabgeordneter Matthias Birkwald, Die Linke, zum Bundeswehreinsatz in Syrien

Kölner Friedensbewegte hatten am 2.3.2016 sämtliche Kölner Bundestagsabgeordnete aller Parteien zu ihrer Abstimmung über den Bundeswehreinsatz in Syrien am 4.12.2015 befragt. Matthias Birkwald, Parlamentarischer Geschäftsführer der Bundestagsfraktion Die Linke, antwortete auf die detaillierten Fragen in einem Brief vom 9.5.2016. Er nimmt darin auf den Entschließungsantrag seiner Bundestagsfraktion Bezug, in der die Fraktion ihre Ablehnung des Bundeswehreinsatzes begründet. […]... [weiterlesen]

Mahnwache für inhaftierte Kriegsdienstverweigerer Taïr Kaminer (Israel) und Ruslan Kotsaba (Ukraine) in Köln

Am Freitag, den 13. Mai 2016 findet ab 14:30 Uhr auf dem Wallrafplatz, Köln eine solidarische Mahnwache für die inhaftierten Kriegsdienstverweigerer Taïr Kaminer und Ruslan Kotsaba statt. Hier ist unsere Presseerklärung dazu: PM_Mahnwache Kriegsdienstverweigerung_13052016 Köln_20160509_v2 . Die 19jährige Taïr Kaminer hat ihre Verweigerung erklärt: Tair Kaminer_Warum ich verweigere_20160109 Wir laden herzlich zur Teilnahme an der Aktion ein.... [weiterlesen]

DFG-VK Köln ruft zur Beteiligung an Menschenkette in Ramstein auf

Am 11. 6. finden parallel zwei Aktionen statt, die von der Kölner DFG-VK unterstützt werden: Proteste gegen den Tag der Bundeswehr in Bonn (vgl. http://www.friedenkoeln.de/?p=9298) und die Menschenkette gegen den Krieg mit Kampfdrohnen in Ramstein/Kaiserslautern (vgl. http://www.ramstein-kampagne.eu/startseite/). Wir unterstützen beide Aktionen und werden uns beteiligen. Wer am 11. 6. nach Kaiserslautern/Ramstein mitfahren möchte, melde sich bitte […]... [weiterlesen]

Pressefreiheit in Gefahr – staatsanwaltschaftliche Ermittlungen gegen Buchautoren vom »Netzwerk des Todes«!

Im Zusammenhang mit illegalen Mexiko-Deals von Heckler & Koch wurde nicht rechtzeitig gegen darin verwickelte Beamte ermittelt. Diese Fälle sind nun verjährt. Stattdessen werden nun Jürgen Grässlin und Daniel Harrich des „Geheimnisverrats“ beschuldigt. http://www.aufschrei-waffenhandel.de/Heckler-Koch.127.0.html#c7699... [weiterlesen]

Tanzen gegen TTIP/CETA/TISA

Samstag, 30. April 2016, ab 17:30 Uhr, Roncalliplatz Am 30. April findet zum zweiten Mal die Tanzdemo TANZEN GEGEN TTIP statt. Und zwar diesmal als Nachttanz-in-den-Mai-Demo! Die Auftaktkundgebung mit Rednern und Livemusik wird um 17:30 Uhr auf dem Roncalliplatz beginnen. Von dort aus zieht die Demo dann mit 10 Sound-systemen durch die westliche Innenstadt gen […]... [weiterlesen]

Keine Klagebefugnis eines Anwohners der US Air Base Ramstein auf Überwachung von Drohneneinsätzen

Die räumliche Nähe zum US-Militärflughafen Ramstein verleiht einem Anwohner kein Klagerecht, um von der Bundesrepublik Deutschland die Überwachung bewaffneter Drohneneinsätze der US-Streitkräfte zu verlangen, soweit diese von Ramstein aus gesteuert werden sollten. Das hat das Bundes-verwaltungsgericht in Leipzig am 5. 4. entschieden. Ein lesenswerter Kurzbericht über die Gerichtsverhandlung ist nachzulesen unter http://www.luftpost-kl.de/luftpost-archiv/LP_16/LP04816_060416.pdf... [weiterlesen]

Abgesagt! Fachgespräch: „Wie erreichen wir die Politik?“

Liebe potenzielle Gäste des Fachgesprächs, leider hat unser Referent sein Kommen aus persönlichen Gründen abgesagt. Sobald ein neuer Termin feststeht, laden wir Sie wieder ein. Wir bitten um Entschuldigung. Mit freundlichen Grüßen Stefanie Intveen (26.4.2016) Die Gruppe Köln der DFG-VK (Deutschen Friedensgesellschaft – Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen e. V.) lädt Mitglieder von Friedensgruppen herzlich zu einem Fachgespräch zum […]... [weiterlesen]

Mitmachen! „Kölner Woche“ in Büchel – Atomwaffenfrei jetzt!

Liebe Friedensfreunde in Köln und Umgebung, wir beteiligen uns an den 20 Aktionswochen in Büchel in der 1. Maiwoche und laden Euch herzlich ein, mit dabei zu sein: entweder einen, mehrere oder alle Tage vom 1. – 7. Mai 2016. Das erste Auto ist schon klar und fährt am Sonntag, 1. Mai voraussichtlich um 17 Uhr […]... [weiterlesen]