Aktionen

Tanztheater als Friedenskundgebung auf dem Roncalliplatz in Köln

Wir freuen uns, dass die Tänzer*innen von T E R R A R I S T i_x am Sonntag nach Köln kommen und sind gespannt auf die Mischung von Tanz, Musik und politischer Aktion. Thema ist der US-Drohnenkrieg, der seit Jahren über die US-Airbase Ramstein / Rheinland-Pfalz durchgeführt und von den jeweiligen Bundesregierungen totgeschwiegen wird.

Der künstlerische Leiter, Tim Čečatka, ist Tänzer und Choreograph, ausgebildet an der Folkwang Universität der Künste.


Liebe Freunde, Kollegen und TanzInteressierte

es ist wieder so weit
T E R R A R I S T i_x geht mit der Freiluft-Tanztheater-Produktion „Die BERECHNUNG“ in die nächste Runde:

25. März 2018
Friedenskundgebung auf dem Roncalliplatz (Domplatte Südseite) in Köln
14 – 17 Uhr

Im Anschluss an unsere getanzte Intervention wird Peter Jüriens (Referent der Kampagne Stopp Air Base Ramstein) Sie noch auf kognitiver Ebene in die Thematik „Drohnenkriege“ einführen.

Es ist ein Platz mit einem bekritzelten Karton und einigen kleinen, gefüllten Mülltüten zu sehen.

Foto: T E R R A R I S T i_x

!! Bitte beachten Sie, dass es sich um ein Tanztheater im öffentlichen Raum handelt. Da wir kein Dach über dem Kopf haben kann es sein, dass die Veranstaltung bei starkem Regen abgesagt werden muss.
Informieren Sie sich bitte hierzu auf unserer Facebook-Seite www.facebook.com/Terraristix
!!

T E R R A R I S T i_x sind:

Tim Čečatka – künstlerischer Leiter und Choreograph
L’Esprit du Temps – Musik (Chris LeClou – Gitarre / Paul Fassbinder – Gesang)
Alejandro Russo / Camila Scholtbach / Fuuko Shimazaki / Jonas K.K. Onny / Klaus Borkens / Lola Villegas-Fragoso – Tanz / Performance / Artistik
Esteban Vincenti – Dokumentation